SOPHIA


Während ich meine Sachen in Siegburg an einem kleinen Stand verkaufte, stand plötzlich dieses wunderschöne Mädchen vor mir. Ich fragte sie, ob ich sie vielleicht mal fotografieren dürfte und schrieb ihr meinen Namen auf. Ich hoffte so sehr, dass sie sich meldet und keine zwei Tage später schrieb sie mir eine Nachricht. An einem warmen Sommerabend fuhren wir dann in die Wahner Heide und machten all diese tollen Bilder. Sophia hatte kein schöne Jahr hinter sich! Sie ist eine Power-Frau, die sich zurückgekämpft hat.

Danke für dein Vertrauen.